fbpx

HiFi- und Heimkino-Subwoofer Thetis 300

Der Subwoofer Thetis 300 ist das Herzstück Ihrer Heimkino-Installation.

Durch seine Vielseitigkeit ist er auch eine ideale Ergänzung Ihres Stereosystems, beispielsweise als Begleiter für kleinere Lautsprecher. Mit einem nach unten gerichteten 20 cm Chassis und einem 150 Watt Verstärker ermöglicht dieser Subwoofer in einem kompakten Format eine deutliche Erweiterung der Bandbreite bei tiefen Frequenzen.

Durch Nutzung eines Bassreflex-Prinzips ist er trotz seines geringen Volumens erstaunlich leistungsstark.

Die Thetis Subwoofer haben zahlreiche Eingänge, über die sie mit allen Arten von Verstärkern verbunden werden können. Dazu gehörten ein direkter LFE-Eingang, ein klassischer RCA-Eingäng sowie Hochpegel-Eingänge für Verstärker ohne geeigneten Ausgang.

Sie können Lautstärke, Phase und Grenzfrequenz einstellen, um sie perfekt auf Ihre Hauptlautsprecher abzustimmen.

Zu jedem Thetis Subwoofer gehört eine Fernbedienung, wobei eine LED-Anzeige auf der Frontblende die Einstellungen sichtbar macht. Es verfügt über eine automatische Einschaltfunktion. Automatischer STANDBY ist auch durch Aktivieren der AUTO-Funktion des Subwoofers möglich.

ERFOLGREICHES DESIGN

Die Chassis haben eine Verbundstoff-Membran aus Zellstoff und Karbonfaser, was für eine hohe Steifigkeit sorgt. Die Verbindung des überdimensionierten Antriebes und der harten Aufhängung sorgt für eine exzellente Belastbarkeit mit müheloser Dynamik.

Mit ihren Class-D-Verstärkern der neuesten Generation haben die Thétis 340 und 300 eine Leistung von 250W bzw. 150W RMS und eine Spitzenleistung von 400W bzw. 250W. Durch die Flankensteilheit der Frequenzweichenschaltung kann der Thétis Subwoofer ganz einfach an Ihre Hauptlautsprecher angepasst werden.

Das Gehäusedesign ist das Ergebnis gründlicher Studien zu Vibrationen und verleiht der Thétis 340 und 300 einen bemerkenswerten Sound.

BEWÄHRTE KOMPATIBILITÄT

Die Thetis Subwoofer haben zahlreiche Eingänge, über die sie mit allen Arten von Verstärkern verbunden werden können. Dazu gehört ein direkter LFE-Eingang für Heimkino-Installationen – die Einstellungen erfolgen dann über Ihren eigenen Verstärker. Sie haben auch klassische RCA-Eingänge für HiFi-Verbindungen sowie Hochpegel-Eingänge für Verstärker ohne geeigneten Ausgang.

Sie können Lautstärke, Phase und Grenzfrequenz manuell justieren, um sie perfekt auf Ihre Hauptlautsprecher abzustimmen.

BASSREFLEX-KONFIGURATION

Thétis 340 und 300 nutzen ein Bassreflex-Prinzip, wodurch die akustische Bandbreite trotz des geringen Volumens erweitert wird.

Die strömungsoptimierte Öffnung reduziert signifikant Luftstromgeräusche im Vergleich zu einer klassischen Rohröffnung

Komfortable Nutzung

Zu den Thétis Subwoofern gehört eine Fernsteuerung zur Lautstärkeregelung und für Standby. Eine LED-Anzeige auf der Frontblende sorgt für die Sichtbarkeit der Einstellungen.

Um Strom zu sparen, wird nach 20 Minuten ohne Signal automatisch auf Standby geschaltet. Sobald erneut ein Signal empfangen wird, wird der Subwoofer automatisch reaktiviert.

Technische Daten

  • Type Bass Reflex
  • Chassis-durchmesser 20 cm
  • Bandbreite 25 Hz – 120 KHz (+/- 3 dB)
  • Rms verstärkerleistung RMS 150 W - Classe D
  • Eingang LFE - Line IN (L/R) - Speaker IN
  • Abmessungen (mm) 300 x 300 x 340 mm
  • Gewicht (kg) 10,6